Gastronomie Stellen von Career Account

„Das Jobportal für die Hotellerie und Gastronomie. Wenn Sie auf Jobsuche sind oder Ihren nächsten Karriereschritt planen, sind Sie hier genau richtig.“

1913 Stellenangebote in der Gastronomie

Berufsbild Hoteldirektor

Der Direktor ist der eigenverantwortliche Leiter eines Hauses. Der Hoteldirektor bzw. die Hoteldirektorin bestimmt die Philosophie, legt die Preise fest und organisiert das gesamte Management. Der Hoteldirektor definiert die strategischen Ziele des Hauses und plant die entsprechenden Schritte zu ihrer Erreichung. In die Verantwortung des Direktors fallen ebenso die Organisation und Koordination sämtlicher Betriebsabläufe bis hin zur Entwicklung und Umsetzung von Verkaufskonzepten für das Unternehmen. Auch die Führung und Organisation aller Abteilungen und Mitarbeiter ist Angelegenheit des Hoteldirektors.

Als Hoteldirektor muss man das eigene Haus vom Keller bis zum Dachboden kennen und ständig präsent sein. Der Hoteldirektor inspiziert mit der Hausdame zusammen regelmäßig die Sauberkeit der Räume, mit dem Küchenchef handelt er die Menükarte aus und lässt sich beim abendlichen Dinner auch einmal im Speiseraum sehen. Mitunter wird er sogar die Gäste begrüßen.

Der typische Werdegang von Hoteldirektoren führt über eine Vielzahl von unterschiedlichen Anstellungen. Gerade im Hotellerie- und Gastronomiegewerbe wird eine Vielseitigkeit erwartet, die man sich nur durch die Tätigkeit in unterschiedlichen Häuser aneignen kann. Und das idealerweise auch in verschiedenen Ländern. Nachdem der Hoteldirektor auch für das gesamte Betriebscontrolling seines Hauses zuständig ist, wird ein betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung bei größeren Hotelketten eine Grundvoraussetzung darstellen.

 

 

.